Suiti Socken

Stricken in Kurland – „Latvian Glove and Mitten Knitting Retreat“

Ein Retreat klingt ja übersetzt ein wenig wie Rückzug, aber dieser Retreat ist genau das Gegenteil!

In Kurzeme in Lettland, früher auch Kurland gehießen, findet vom 29. Mai bis zum 2. Juni dieses Jahres ein Knitting Camp / Knitting Retreat statt. (Ach, mir fällt einfach kein deutsches passendes Wort dafür ein.)  Und Kurzeme bietet, das weiß jeder, der schon mal in eines der schönen Bücher geschaut hat, Strickerinnen wirklich was!

Sena Klets, das Trachtenzentrum in Riga, Herausgeber des Buches ”Handschuhe aus Lettland” (!), organisiert das fünftägige KnittingCamp in Lettland von Montag, dem 29. Mai bis Freitag, den 2. Juni.

Thema ist ”Latvian Glove and Mitten Knitting: Let’s Knit in Kurzeme!

Kurzeme ist das lettische Wort für Kurland und das Knitting Camp findet in einem Hotel im Seebad Liepaja an der kurländischen Küste statt, und von dort aus starten auch die Ausflüge und Museumsbesuche, das Kursprogramm ist vielfältig: Strick-Workshops, Museums-Besuche, Treffen mit Kunsthandwerkern.

Die Kurs-Sprache ist englisch, aber natürlich wird auch deutsch gesprochen, einige Teilnehmerinnen kommen sogar aus den USA angereist, so ein Knitting Camp ist immer auch ein Ravelry-Treffen…

Die Teilnahmegebühr (Unterkunft, Workshop, Material, Eintrittsgelder, Verpflegung, alles inclusive) beträgt 450,00€ zzgl. 21% MwSt., also 544,50€

Weitere Informationen zum Programm finden Sie  auf der Webseite von Sena Klets und auf deren Facebook-Seite. Viele Infos zum Stricken in Lettland natürlich hier im “Knit Like a Latvian”-Forum ;=)

Das Anmeldeformular ist online unter dieser Adresse: https://goo.gl/forms/cXJu5Z9rNG0V7loI2

Das sind Bündchen von Handschuhen aus Kurland, aus der Region Liepaja… Wunderschön

Und zum Schluß eine Karte mit allen Orten, die auf dem Programm stehen: Unterkunft, Museen, Workshops, Besichtigungen..

Sonntagsausflug auf Saaremaa

Sonntagsausflug auf Saaremaa

Wer hätte gedacht, daß noch vor wenigen Tagen eine dicke Schneedecke über dem Land lag? Jetzt scheint die Sonne, ab und an strahlt sie geradezu. Wir besichtigen die imposante Ordensburg in Kuressaare, das früher Arensburg hieß und eine glorreiche, aber auch...

mehr lesen
Kleines Intermezzo auf Muhu…

Kleines Intermezzo auf Muhu…

Seit ich im letzten November das leckere Brot der Muhu-Bäckerei (Muhu Pagarid) entdeckt hatte und von der Banderole so begeistert war, hat sich die Begeisterung nicht gelegt. Meine Freundin LizzyMaile hat sich sofort inspirieren lassen und  etliche Projekte gestrickt,...

mehr lesen
Von Tallinn bis Tartu

Von Tallinn bis Tartu

Eine herrliche Winterlandschaft... ich liebe Schnee und Sonnenschein, und freue mich darüber. Heinz kann das nicht nachvollziehen, er friert und ich jauchze 😉 Wir fahren heute nach Pöltsamaa, wollen dort wie letztes Jahr im November die Installation unseres Freundes...

mehr lesen
Ein Sonntag in Tallinn

Ein Sonntag in Tallinn

 õEs schneit immer weiter, und der Schnee bleibt liegen. Das ergibt ungewohnte Ansichten, bisher kannte ich ja nur das sommerliche Tallinn. Die Altstadt mit nur wenig Touristen, Schnee auf den Dächern, Eiszapfen an den Dächern, das ist ein ungewohntes Bild. Mein Ziel...

mehr lesen
Seite 10 von 133««...89101112...203040...»»

Handschuhe aus Lettland

Das Buch von Maruta Grasmane
nunmehr in 5 Sprachen!
druckfrisch! Die deutsche Version wurde von mir übersetzt!

Беларуская моваCatalàDanskNederlandsEnglishEsperantoEestiSuomiFrançaisDeutschGreekMagyarÍslenskaItalianoLatviešu valodaLietuvių kalbaLëtzebuergeschМакедонски јазикNorsk bokmålPolskiPortuguêsRomânăРусскийEspañolSvenskaTürkçeУкраїнська

Immer auf dem Laufenden…

wenn Sie per Mail über neue Beiträge auf der Wockensolle informiert werden möchten, tragen Sie sich hier ein.