Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag

Ich habe schon oft Video-Beiträge als "Sonntags-Video" hier vorgestellt und auf der Seite auch eingebunden. Bei den Videos, die ich heute vorstellen möchte, geht das aber nicht, denn ich verlinke auf Seiten in der Mediathek des Senders 3sat, die einerseits einen interessanten einführenden Text und bis zum 4. Mai auch die entsprechende TV-Sendung enthalten.
Ich habe mich dieser Tage sehr über diese Sendungen gefreut, vor allem natürlich über den Beitrag "Aus Liebe zur Tracht"

© 3sat 2020ff

Mit viel Detailwissen wird aufgezeigt, wie sehr im Vorarlberg in Österreich die Trachten inzwischen wieder getragen und geliebt werden, wie wichtig sie den Trägerinnen sind, was sie für sie bedeuten. Und auch mit wieviel Geduld und Kunstfertigkeit die Trachten hergestellt werden.

Es stimmt nun mal: Trachten verschönern!

Aus Liebe zur Tracht

Marion Flatz-Mäser porträtiert Frauen und Kunsthandwerkerinnen, die Tracht mit Begeisterung tragen und sich darum kümmern, dass die traditionelle Tracht auch weiterhin hergestellt werden kann.

Traditionsreiches Österreich

Welterbe und UNESCO ist jedermann ein Begriff, in Österreich zählt u.a. die Wachau und Schloss Schönbrunn zum Welterbe. Weit weniger bekannt ist der Begriff "Immaterielles Kulturerbe".

Alt bewährt, von Hand gemacht - Traditionelle Handwerksberufe

Ob Küfer, Orgelbauer, Lehmbaupionier, Maßschuhmacherin, Keramikerin oder Restauratorin. Geschickte Handwerkerinnen und Handwerker erzeugen nicht nur formschöne, sondern auch solide Produkte, die lange leben.

Ganz besonders interessant finde ich die Vorstellung der Blaudruck-Technik

Corona-Pause

Corona-Pause

man sagt ja daß Stricken beruhigt, aber wenn man wie ich dabei gerne Fernsehen schaut, dann hebt sich dieser Effekt wieder auf.Ich weiß nicht wie ernst die Gefahr tatsächlich ist, ich kann das nicht einschätzen, aber gerade deshalb halte ich mich an die Aufforderungen...

mehr lesen
Ich fühle mich irre…

Ich fühle mich irre…

vor einem haufen kleiner miseren So übersetzt Felix Philipp Ingold einen von Georges Schéhadé memorierten Vers von Jules Laforgue. Also eine Art Stille Post. Und so geht es mir gerade auch. Kleine Miseren wachsen sich zu großen Einschränkungen aus, Grenzen werden...

mehr lesen
“Handschuhe aus Lettland” im Radio!

“Handschuhe aus Lettland” im Radio!

Am 18. Februar von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr sendet www.radioweser.tv  die "Baltische Stunde". Dieses Mal geht es um das Komponistenporträt Arvo Pärt, bei den Buchvorstellungen allerdings wird es lettisch: Maruta Grasmane's Buch Handschuhe aus Lettland und Lettisch...

mehr lesen

Wockensolle RSS FEEDWockensolle KontaktWockensolle bei Ravelry

bei Ravelry bin ich die Wockensolle

Handschuhe aus Lettland

Handschuhe aus Lettland
Handschuhe aus Lettland

Das Buch von Maruta Grasmane nunmehr in 7 Sprachen! druckfrisch!
Die deutsche Version wurde von mir übersetzt!

⇒ Bezugsquellen

EnglishDeutschFrançaisLatviešu valodaEestiLietuvių kalbaNorsk bokmålNederlandsSvenskaSuomiDanskMagyarItalianoΕλληνικάPolskiРусскийRomânăEspañolPortuguêsCatalàTürkçeУкраїнськаLëtzebuergeschEsperantoБеларуская мова

Möchten Sie

... benachrichtigt werden, wenn es einen neuen Eintrag auf der Wockensolle gibt? Dann tragen Sie sich bitte im nachstehenden Formular ein und bestätigen Sie anschließend Ihren festen Willen!