Print Friendly, PDF & Email

Ich bin ja gerne bei Ravelry unterwegs und das bereichert meine Strickkenntnisse, schafft mir Freundschaften im virtuellen wie im realen Leben, bietet viele Anregungen. Ich schaue mir bei den Foren gerne die recently shared projects an, manchmal erkenne ich schon am Gestrickten die Strickerin oder ich finde einen Hinweis auf eine interessante Technik. Das dient ja auch alles dem Austausch.

Nun gibt es aber pro Gruppe / Forum Regeln. So hat beispielsweise das Knitting-Estonia-Forum recht eng-gefaßte Regeln.

Forumsregeln von Knitting-Estonia
Please share your project photos if:

  • they are knit by an Estonian / Estonian citizen / Resident in Estonia / Person with Estonian background or such
  • they are knit while physically in Estonia
  • they are knit using Estonian (stitch) patterns
  • they are knit from patterns by Estonian designers
  • they are knit with Estonian yarns (example Kauni, Evilla, Raasiku jne.)

Immer wieder blaue JackeUnd dann fällt mir da wie in vielen anderen Foren auch eine hellblaue Jacke auf und ich schaue nach. Die Dame hat diese Jacke doch tatsächlich in 114 Gruppen geshared, in Gruppen die nichts aber auch gar nichts mit ihrer blauen Jacke zu tun haben, wie z.B. das Shetland Textile Museum oder eben auch die Knitting-Estonia-Gruppe, in Gruppen, gegen deren Regeln sie damit eindeutig verstößt.

Nun bin ich ja Forumsmoderatorin der Gruppe Knit like a Latvian und auch dort tauchte die Jacke auf. Ich habe CarlaM in einer persönlichen Nachricht gebeten, die Jacke zu ent-sharen und das hat sie antwortlos getan. Aber in allen anderen Gruppen ist die Jacke noch zu sehen. Ich habe sie dann noch einmal persönlich angeschrieben, aber darauf hat sie nicht geantwortet.

Nun frage ich mich, weil das ein immer wieder zu beobachtendes Verhalten ist, was soll das? CarlaM macht das ja nicht alleine so,  das ist ja in vielen Gruppen zu sehen und meistens scheuen sich die Moderatoren die Projekte dann aus der Liste zu löschen.

  • Aber gewinnt man mit solchem Projekt-Spam Sympathien?
  • Und wie schafft man das überhaupt, 120 Gruppen auf einmal in dem Dropdown-Fenster auszuwählen?
  • Reicht es, wenn der Moderator einfach nur das Projekt löscht? Das bekommt der / die Projekt-Spammer(in) ja gar nicht mit, oder sollte man immer persönlich anschreiben?
Ich hätte gerne ein paar Kommentare zu meinen Fragen. Vielleicht über-reagiere ich ja auch nur?