Print Friendly, PDF & Email
Ein Kleidchen für Naré

Ein Kleidchen für Naré

auf dem frisch gebauten Spannbrett steckt das Kleidchen für Naré, ein kleines armenisches Mädchen. Und er hat, wie mir erst beim Stricken deutlich wurde, alle Farben der armenischen Steppen und Berge, von Obsidian auf dem Weg an den Sevan-See bis zum Braun der sonnverbrannten Felder bei Chor Virap. Nun hoffe ich, daß die Kleine das Kleidchen mag, Primadonnen sind ja oft wählerisch und empfindlich (ich hab das Teil aber über Nacht im Wollwachs-Bad gehabt...)

Vielleicht bekomme ich ja mal ein Bild mit der Lütten, wie sie in dem Kleidchen aussieht..