Berberteppich
Print Friendly, PDF & Email

Der Winter ist wieder in sein gewohntes Grau zurückgekehrt und die schönen ruhigen Tage mit Sonnenschein, blauem Himmel oder Schneefall sind vorbei. Für ein paar Tage fühlte ich mich um 10 Jahre zurückversetzt in den unglaublichen langen Schnee-Winter 2011 - unser erster Winter hier auf dem Land.

Woanders ist aber richtig Winter. In Lettland wurde dieser Tage "Metens" gefeiert, der Gott der Fruchtbarkeit, Jumis, wird aus dem Winterschlaf geholt und freche Buben jagen übers Land. Vielleicht schläft Jumis noch ein wenig? Ich zeige hier nocheinmal ausgegebenem Anlaß das herrlich-fröhlich-freche Video der Gruppe Auli. Viel Spaß dabei!

Schnee in Gribow 2011

Winter 2011

An excerpt from the Video-description at youtube:

Budēļi are spirits of fertility who are said to live in the grain fields. In autumn, farmers perform special rituals to catch Jumis, the god of fertility, and put him to bed for the winter. At the Meteņi celebration in February they wake him up again. The arrival at this celebration of budēļi – masked figures related to mummers who wake the fertility in the soil and people– signifies that spring is nearing.