Print Friendly, PDF & Email

Brust-Schwimmen kannte ich bisher, aber Brust-Stricken noch nicht!

Gestrickte Brüste

Gestrickte Brüste, via Flickr

Junge Mütter lernen in Kursen, wie man Babies stillt und pflegt. Die Hebammen nutzen zur Demonstration der Stilltechnik die verschiedensten technischen Hilfsmittel.

Da aber Latex-Demo-Brüste recht teuer sind, kam man in England auf die Idee, gestrickte Brüste als Anschauungsmaterial zu nutzen. Und so wurden Anleitungen zum Bruststricken veröffentlicht und die Strickerinnen um reichliche Beteiligung gebeten.

Gestrickte Brust

Gestrickte Brust, von Oldsalty2 (i made the photo) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) oder CC-BY-SA-3.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0, via Wikimedia Commons

Der Aufruf hatte Erfolg! Die BBC berichtete über die Aktion: "NHS seeks woolly breast knitters" und das Lactivist Net schrieb darüber, Knitty.com veröffentlichte auch eine Anleitung: Tit Bits. Wenn man nun den Links folgt, gerät das ein wenig durcheinander: Strickanleitungen und Stories für und über den Still-Kurs, aber auch Anleitungen für gestrickte Brust-Prothesen, die nach Krebsoperationen getragen werden können.

Wieder mal ein Beispiel für weiblichen Erfindungsgeist und Selbsthilfe!

Wenn Sie auch solch eine Brust stricken möchten, hier sind die Links zu den Anleitungen, die ich gefunden habe:

knitted AA breast

In Deutschland habe ich solche Prothesen und Demo-Brüste noch nicht gesehen,