4. Mai in Riga: Trachtenprozession

Ich verstehe Vieles auf dieser Welt nicht, dies vorausgesetzt.

Ich verstehe die US-amerikanische Waffen-Obsession nicht. Dort werden jährlich mehr Menschen „inner-us-amerikanisch“ durch freien Waffenbesitz getötet als durch den vielbeschworenen und viel-Anlaß-gebenden internationalen Terrorismus,

F-Bomb

Mir ist schon mehrfach aufgefallen, dass viele Strickerinnen sich nichts dabei denken oder es normal finden, uniform-ähnliche Klamotten zu stricken, Kinderkleidung mit Tarnfarben und anderes, oder Spielzeug-Panzer. Allein diese Suche bringt Erschreckendes … 357 Treffer… sogar ein „Newborn Army Outfit“ …

wäre mal interessant die Herkunftsländer dieser Designer zu untersuchen. Ich könnte wetten..

Und nun diese gestrickte Bombe bei Ravelry..

Erstaunlich ist, welche Begründung ich dann auf mein geäußertes Befremden zu lesen bekam, „eine F-Bombe zu werfen“ sei eine Umschreibung für „f…k“.

Sie sind zu „pc“ um das Wort „FUCK“ auszuschreiben, aber sie haben keine Hemmungen Bomben zu stricken,

Mich stößt diese Waffen- und auch Kriegs-Besessenheit ab.

Käthe Kollwitz: Nie wieder Krieg

Käthe Kollwitz: Nie wieder Krieg