Print Friendly, PDF & Email

Ich freue mich. Ich freue mich vor (ach, das Verb gibt es ja nicht), nun ich freue mich auf zweierlei:

Am 22. Oktober fahre ich nach Berlin und nehme an der Veranstaltung mit Mary-Jane Mucklestone und Gudrun Johnston teil, findet statt bei handmade Berlin.  Und ich werde wohl einige online-Bekannte aus ravelry treffen.  Ich werde natürlich hier über diesen Abend berichten.
Da ich Strohwitwe bin, mein Liebster ist gerade nach Moskau geflogen für eine zehntägige Tournee, bleibe ich dann noch ein wenig länger in Berlin.

Ja, und dann kam mir gestern dieses Bild angeflogen:

Udo Havekosts Nostepinne

Udo Havekosts Nostepinne

Udo Havekost aus Ruppertshofen ist ein alter Freund von mir, ein Holzkünstler und Drechsler aus Ruppertshofen, welcher Kunst und Handwerk wunderbar zusammenbringt. Er hat viel mit Christoph Schlingensief gearbeitet, so hat er beispielsweise beim Animatographen mitgewirkt. Ihn hatte ich gebeten, mir ein Wickelholz, eine Nostepinne, zu drechseln. Irgendwie muss ich ja die Wolle aus Riga in Form bringen;=)

Nächste Woche schickt er mir das Holz und dann kann ich richtig schöne Knäuel wickeln.

Und als dritte Vorfreude: am 29.10. geht es für 5 Tage nach Vilnius! 2 Tage Seminar und 3 Tage Herumstreunen, Wolle schauen, Museum besuchen...