Print Friendly, PDF & Email
 Das ist der 500. Wockensollen-Beitrag, hurra! Ich habe gerade im Reesi käsitöö blogi eine Ankündigung gefunden, die ich nicht vorenthalten  möchte. So mein 99,99%mangelhaftes Estnisch mich  nicht trügt, finden am 24.12. und am 31.12. jeweils ab 11:00 Uhr zwei Kurse zum Thema Haapsalu-Schal-Stricken in Olustvere  statt. Der Blog wird geschrieben von Liina Rees und ich bin darauf gekommen, als ich nach Haapsalu + Garn suchte, denn Rees, wie sie sich nennt, verkauft auch feines Schal-Garn und stellt ihre schönen Spitzenstrickereien vor. Und Olustvere? Das kenne ich ja gut, da findet ja jedes Jahr das Craft Camp der Viljandi Cultural Academy statt!

Über das diesjährige Craft Camp habe ich hier auf der Wockensolle ja ausführlich berichtet,  und im November bin ich dort ja am Wool and Handicraft Workshop noch mal vorbeigekommen.In Olustvere

Nun, die Termine am 24.12. und 31.12. sind sicherlich zu kurzfristig angekündigt und wir sind auch sicherlich nicht die Zielgruppe für diese Veranstaltungen, aber:

und nun kommt es:

Craft Camp in Olustvere, EstoniaMan kann sich für das Craft Camp im Juli 2016 anmelden, die Registrierung ist eröffnet!

Vom 9. bis 15. Juli findet es nächstes Jahr statt, im Anschluß an die Mittelalter-Tage in Tallinn und es gibt etliche neue Kurse. Ich habe mich als Early Bird sofort angemeldet und kann mich jetzt also schon freuen.

Das Programm der Werkwoche? Dieses Jahr sind die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene konzipiert, das ist bei jeder Kursvorstellung auch nochmal vermerkt. Und dazu kommen natürlich die Abendveranstaltungen, der Tagesausflug, die Filmvorführungen und der Craft Fair, wo schöne Dinge angeboten werden (Wolle, Gestricktes, Bücher, Nadeln etc....)

Der Link zur Anmeldung ist etwas versteckt auf der Webseite zu finden: craftcampregisterMan muß auf das Wort HERE klicken, dann kommt man zum Anmeldeformular.

Zugegeben, der Preis für die Woche ist nicht niedrig, aber es sind hochkarätige Veranstaltungen und ich bin froh, daß ich mich angemeldet habe.
Es lohnt sich! Es wird wunderbar!

Craft Camp 2016, veranstaltet von der Viljandi Kultuuriakadeemia auf Vimeo.

Es gibt auch eine Ravelry-Gruppe, in der immer wieder Infos und Fragen zusammenkommen und die sich in den nächsten Wochen sicherlich noch beleben wird.

Ich habe mir auch noch etwas ausgedacht: Wenn man schon mal in Estland ist... aber das schreibe ich im nächsten Beitrag.

Wer ab jetzt vor Weihnachten nicht mehr online geht, dem wünsche ich frohe Tage und wer noch online bleibt, dem verspreche ich noch einen Beitrag vor dem 24.

Noch mal die Links:
Craft Camp-Homepage,  bei Facebook, das Video bei Vimeo,  und bei Ravelry