Print Friendly, PDF & Email

da setze ich mich so an den Tisch und beginne die vielen kleinen Strängelchen Shetlander Wolle, mit Naturfarben gefärbt, aufzuwickeln um eine Mütze zu stricken und dann dieses Deseaster:

Farbe 964

Farbe 964

21 Farben hatte ich im Mai im Hoswick Visitor Center auf Shetland erstanden, jedes dieser maximal 10g schweren Exemplare kostete 1 £! (ich hab da beim Kauf nicht auf den Preis geachtet ob der Freude über die schönen Farben), und dann zähle ich 29 Fäden bei dem einen Strang!

Auf der Visitenkarte steht "working with natural dyes and recycled materials to create items with a Shabby Chic style"

Ist das jetzt recycled oder shabby? Ich finds schäbig.

PS: ich muß mich korrigieren. Die Wolle ist immer noch schlecht, aber die Visitenkarte gehört nicht zu der Wolle. Ich habe ja die Mail-Adresse auf der Karte angeschrieben und ich erhielt eine Antwort, daß die Wolle nicht von ihr stamme, sie aber sich kümmere wer diese produziert habe. Das finde ich großartig und umsomehr entschuldige ich mich, daß ich die Karte der Wolle zugeordnet hatte, war ein Fehler.