Print Friendly, PDF & Email

Von amirisu sind inzwischen 3 Ausgaben erschienen, alle in japanischer und englischer Sprache.
Ich bin richtig angetan von diesem Magazin, denn es ist ausgesprochen ästhetisch gestaltet und zeigt sehr sehr schöne Modelle von internationen Designern. So gibt es im Heft S/S 2013 ein Special über Ysolda Teague. Und der Name? Der bedeutet strickendes Eichhörnchen...

Die Hefte sind voller Zuneigung (anders kann ich es nicht ausdrücken) zum jeweiligen Thema, dieser Tonfall ist selten so schön umgesetzt in Text und Bild wie hier.

Das Winterheft zeigt, wie man japanische Strickmuster liest, andere Kapitel haben so schöne Überschriften wie Yarn we adore oder The God is in the Details...

 

Das 2. Heft mit dem Thema Spring Classics  hat wirklich sehr süße Kindermode, schöne Frühlingspullover, einen großen Bericht samt Interview mit Isolda Teague, schauen Sie es an, es wird Ihnen garantiert gefallen!

 

Das 3. Heft trägt den Titel Architecture Issue , widmet sich dem Einfluß  architektonischer Grundsätze auf das Stricken und stellt das Garn-Label Brooklyn Tweed ausführlich vor.  Mir gefällt besonders der Artikel "Elizabeth for beginners",  der sich der großartigen Elizabeth Zimmermann widmet.

Oft fordere ich, wenn ich etwas ganz besonders toll finde, zum Kaufen oder Spenden auf, aber diese Hefte sind kostenlos. Ein wunderbares Unternehmen, das man aber wenigstens als angemeldeter ISSUU-User durch einen Klick auf den "Follow-Button" unterstützen kann.

Aber Halt, es gibt doch eine Möglichkeit, etwas zu zahlen: Am Ende des Heftes finden sich Paypal-Buttons, mit denen man 1$, 3$ oder 5$ überweisen kann. Das sollte man auf jeden Fall tuN!