Print Friendly, PDF & Email

Diese Bücher habe ich von der Reise im November mitgebracht. Auf Ravelry habe ich sie auch schon vorgestellt, und hier hole ich das nach, bevor ich morgen wieder losfliege...

Ich habe neue und auch sehr alte Bücher geerntet, aber noch nicht alle in der gebotenen Tiefe studieren können, vorstellen möchte ich sie jedoch schon einmal. 

Buch Nummer 1:
Silmkoe-Esemed Silmkoe-Esemed
Eesti Rahvakunst I (Estonian Folk Art I)
Ediitorial Board: V. Kalits, K. Konsin, A. Luts,. A. Peterson
Kirjastus - Kunst - Tallinn 1972, 170 Seiten, kein ISBN, Auflage: 8000

Dieses Buch zeigt Exponate aus dem Ethnographischen Museum der Sowjetischen Republik Estland. Es enthält auch eine Zusammenfassung des Inhalts in russisch und deutsch sowie einige Musterzeichnungen.

Gezeigt werden: Nadelbinden-Objekte, bunte Handschuhe, Fingerhandschuhe, Socken und Strümpfe, Jacken und Schals aus Haapsalu. Und mein Lieblingsmuster ist auch wieder dabei:

Handschuhe mit dem Sonnen-Muster

Rechts: Handschuhe mit dem Sonnen-Muster

Buch Nummer 2:

Mulgi kirikindad ja kirisukad

Mulgi kirikindad ja kirisukad


Mulgi kirikindad ja kirisukad

Patterned Mittens and Stockings from South Estonia (Mulgimaa)
Zusammengestellt von Saks
Staatlicher Verlag Estland, 1960, Auflage: 3000
87 Seiten mit 186 Charts und 47 Seiten mit Mustern, Schemata und Photographien

Das ist ein tolles Buch! Es zeigt Stücke aus Zentral-Estland, der Region südlich von Villjandi und es enthält auch wieder recht ausführliche Zusammenfassungen in russisch und deutsch.

Dicke Waden!

Dicke Waden!

In der Region waren dicke Waden früher sehr geschätzt und so erklären sich auch diese extremen Socken / Wadenstulpen! Und noch etwas Besonderes: es werden auch detaillierte Angaben zu verschiedenen Techniken gemacht und aufgezeigt, wie hier diese unterschiedlichen Sockenfersen

Verschiedenste Fersentechniken

Verschiedenste Fersentechniken

Ja, diese Bücher muss ich noch intensiv studieren, zum Glück habe ich ja ein englisch-estnisches Strickwörterbuch zur Hand.

Die anderen Bücher, die ich hier aufliste, waren etwas preiswerter ;=)
kampsunid

Kampsunid (Pullover)
Autor:Liivia Kivilo
Tallinn, Verlag: Mats, 1993, 55 Seiten
ISBN: 9985-51-004-6

das ist ein kleines Heftchen einer Autorin, die etliche solcher monothematischen Hefte herausgegeben hat, und es enthält neben grundlegenden Anleitungen auch detaillierte Maßtabellen und weitere nützliche Informationen.

Estnische Socken und Handschuhe
Eesti kindakirjad ja sokikirjad
Estonian mitten and sock patterns
Autoren: Irina Tammis, Elo Lutsepp
Verlag: Tammerraamat, Tallinn, 2014
160 Seiten, ISBN: 9789949526116

Recht neu und doch schon reduziert in den Buchläden, statt 26€ habe ich knapp 9€ dafür gezahlt und man kann es auch günstig im Rahva Raamat Online-Shop bestellen.
Es enthält genaue Anleitungen, Charts und schöne Photos aus verschiedenen Museen Estlands.

SokikirjadEsiemade pärandist inspireeritud sokikirjad
Socken - inspiriert vom Erbe unserer Vorfahren
Autoren: Leili Karu, Monica Leinberg, Ülle Palusaar u.a. 
Tallinn, Fookus Meedia, 2014
48 Seiten, online bei  http://www.apollo.ee
ISBN: 9789949477289

Dieses Buch mit 15 bunten Sockenmustern habe ich von LizzyMaile geschenkt bekommen, das "Zwillingsbuch" dazu mit Handschuh-Anleitungen sah ich nur in Online-Shops, aber nirgends in einer Auslage.

Maruta Grasmane: Mittens of LatviaSo, das sind ein paar, die wichtigsten der Bücher, die ich von der Reise mitgebracht habe.

Jetzt konzentriere ich mich erst einmal auf das Buch Mittens of Latvia: 178 Traditional Designs to Knit, die englische Ausgabe des Handschuh-Buches, das mich erst richtig auf die Spur der baltischen Muster gebracht hat. Morgen fahre ich nach Berlin und übermorgen fliege ich dann nach Riga. Am Freitag wird das Erscheinen des Buches mit einer Party im Sena Klets-Zentrum gefeiert!

Und am Samstag wird eine Ausstellung von traditionellen Wintertrachten eröffnet, ich werde also wieder volles Programm haben!

Damit ich für den Winter gerüstet bin, habe ich mir aus Anlaß dieser Reise Wadenwärmer gestrickt:

Wadenwärmer / Legwarmer mit einem lettischen Muster

Wadenwärmer / Legwarmer mit einem lettischen Muster

Legwarmer klingt einfach netter als Wadenwärmer..  ein Handschuhmuster aus Kurzeme, Rucava, von der Seite 370 aus dem Buch Latvieša cimdi