Print Friendly, PDF & Email

Ich mag diese Saison-Hetzerei nicht. Und jedes Jahr so im August ärgere ich  mich, wenn die Discounter Regale voller Weihnachtsmänner und Weihnachtskram etc. füllen. Aber versuch mal am Samstag vor dem ersten Advent Kerzenstecker für den Adventskranz zu bekommen, "die sind schon längst ausverkauft, die gibts jetzt doch nicht mehr, da sind Sie aber wirklich zu spät!"

Nein, bin ich nicht. Für mich ist Weihnachten Weihnachten und nicht August/September/Oktober/November/Dezember, mag der Deutsche Einzelhandel noch so sehr die Weihnachtssaison in der 35. Kalenderwoche eröffnen, also dieses Jahr am 24. August.

Die Begründungen für diesen frühen Termin sind meiner Meinung nach hanebüchen:

Gründe für den Advent im Spätsommer gibt es viele: Zum einen ist die Ware jetzt noch frisch. Zum anderen haben die Supermärkte genug Zeit, um das Gebäck überhaupt loszuwerden. So deutlich würde es der Handel selbst natürlich nicht formulieren. "Wir machen den Kunden nur ein Angebot. Das muss aber keiner annehmen, der nicht will", sagt ein Sprecher von Rewe, das die gleichnamigen Supermärkte sowie die Toom- und Penny-Märkte betreibt. Klassisch kapitalistisches Prinzip von Angebot und Nachfrage. Auch wenn sich viele Menschen darüber aufregen: "Unsere Produkte werden vor allem zu dieser Zeit, in den ersten vier, fünf Wochen nach Verkaufsstart, sehr gut abverkauft", sagt Schmid. Quelle: Stern

So ein Quatsch. Wenn ich später liefere, ist die Ware auch im Dezember frisch. Und das Gebäck überhaupt loswerden? Dann kauft doch weniger ein, Ihr Deppen!

Aber was hat das mit der Wockensolle zu tun? Nun, es trifft einen Nerv und ich bin bekannt dafür daß ich mich aufrege wenn mir was auf die Nerven geht. Und zur Zeit gehen mir die Amis / Woll-Amis auf den Nerv.

Christmas in JulyMerry Christmas in July! so http://www.purlbee.com/ und Craftsy nervt auch gewaltig:
Craftsy Christmas

Nicht nur die Webseiten, auch die Newsletter trommeln für das Weihnachtsgeschäft.

Das nervt! Und deshalb gehe ich jetzt Newsletter abbestellen.

Ich habe Sommer!

Ich habe Sommer!

Ihr könnt mich mal, ich habe Sommer!