Print Friendly, PDF & Email
Shetland WoolWeek Logo

Shetland WoolWeek Logo

nun, die Shetland Woolweek vom 26.9. bis 4.10.2015 ist ja wirklich ein großes Ereignis auf der Insel und ich bin auch überall gefragt worden, ob ich denn im September auch käme. Aber ich hatte schon von Anfang an das Gefühl, daß diese Veranstaltung mir zu crowded würde. Ich war ja mit den Teilnehmern unserer Textile Tour im Shetland Textile Museum (wir waren komplett 9 Leute), und da war das kleine Museum schon "voll".  Wie dann während der Veranstaltung?

Daß die Veranstalter selbst mit großem Andrang rechnen, sieht man schon daran, daß es jetzt ein Mitgliedschaft gibt, die etliche Privilegien birgt: für 20£ konnte man einige Zeit vor der Veröffentlichung des Programms schon Termine buchen und man kommt dann auch zur Eröffnungsfeier rein... Das zeigt schon, daß ein Vorsortieren notwenig wurde...

Nö, wenn ich dann auch noch im Programm sehe, daß ein Tagesausflug nach Unst ins Unst Heritage Center 70,00£ kosten soll (fast 90€!), dann finde ich das zu teuer und ich weiß auch nicht, warum ein Schmuckdesigner im Programm dabei sein muß. Es wird zu groß und kommerziell.

Fast alles, was angeboten wird, kann man selbst mit ein wenig Initiative aufsuchen und besuchen, die Orte sind ja alle mit ihren Angeboten gut beschrieben, und Veranstaltungen wie die Textile Tour gibt es ja auch (preiswerter, kleine Gruppen etc.).

Shetland WoolWeek 2015 hat

Shetland WoolWeek 2015 hat

Und zum Schluß: die diesjährige Mütze finde ich ein wenig kindlich, die von Hazel Tindall vom letzten Jahr hat mir besser gefallen.

So genug gemeckert ;=)
Mein Fazit? Ich spare mir das Geld, stricke die Wolle, die ich mitgebracht habe, und wenn die Wolle alle ist, fahre ich wieder nach Shetland. Und zwar für länger als eine Woche!

Links:
Shetland WoolWeek

Donna Smith Designs (WoolWeek Patron 2015)