Print Friendly, PDF & Email

Es gibt doch Wolle, Wollgeschäfte hier auf der großen griechischen Insel. Eleni, die Enkelin der legendären Sofia in Plakias gibt mir den entscheidenden Hinweis:

In Rethymnon you know the Great Gate, at the Place of the martyrs.
There you enter. To the right, there is barber, souvlaki shop and then comes Samson Shop.
There you find wool. And the shop belongs to my grandmother's sisters.

So ist es. Statt des Ladens fanden wir ersteinmal ein Kaféneion, in dem sich Kreter und Kreterinnen die Mittagszeit mit Scherzen vertrieben und nach enigen kafé metrio änderten wir die Richtung, und siehe da: auf der rechten Seite Samson-Shop, Souvlaki-Laden und Friseur.

Kafénion in RethymnonDas Geschäft ist nicht so leicht erkennbar, denn da an der Haupt-Touristen-Meile gelegen, mit Souvenirständern verhängt. Geht man hinein, ersteinmal eine lange Theke, deckenhohe Schränke und Regale mit allerlei Kurzwaren, und am Ende des Verkaufsraums sieht man dann schon Plastiksäcke voller Knäuel. Die Regale im Nebenraum werden gerade aufgefüllt.Samson Shop, WollregalIch schaue mich um und darf auch photograpieren. Ich sehe mehr Effekt-Garne denn Qualitätsgarne und die Etiketten sind in türkischer oder italienischer Sprache, keine griechischen Produkte. Acrylmischungen überwiegen.

Auf Nachfrage erklärt mir die junge Dame, es gäbe nur noch 2 griechische Wollproduzenten, beide in Nordgriechenland, in Volos.
Samson Shop: die Ecke mit griechischen ProduktenIch gönne mir rote Wolle, der 200g-Strang zu 8,00 € und ein Knäuel feinstes blaues Garn, 50g zu 3,00 €.Wolle aus VolosWie traurig, ein Land mit soviel Schafen und so wenig Wollverarbeitung.

Zur Dokumentation: hier die Adresse des Samson Shop:Adress-Daten des Samson-Shops