Print Friendly, PDF & Email

Neulich hab ich ja den maschine-gestrickten VW-Bus vorgestellt, eine Arbeit der Künstlerin Varvara Guljajeva und des Künstlers Mar Canet Sola. Beide haben OpenSource-Software für Strickmaschinen entwickelt und so läßt sich manche alte Strickmaschine wieder beleben, die Technik weiterentwickeln, denn Strickmaschinen waren die ersten digitalen Fabrikationsmittel für den Einsatz zu Hause, nicht in Manufakturen oder Fabriken. Und es wäre schade, wenn sie nicht mehr zum Einsatz kämen. Für die beiden ist die Strickmaschine allerdings auch und vor allem Mittel zum künstlerischen Zweck.

Spam Poetry

Spam Poetry: Visuelle Poesie aus gesammeltem SpamSpam Poetry

Spam Poetry, eines ihrer Projekte kombiniert Poesie, Spam und Stricken: Spam-Mails lieferten die Texte, diese wurden poetisch verdichtet und zu Strickstücken verarbeitet. Form und Inhalt voin SPAM gerinnen zu romantischen, spaßigen oder sarkastischen poetischen Texten und konkretisieren sich: nicht mehr flüchtig, sondern berührbar, faßbar.

 

Spam Poetry

Spam Poetry: Visuelle Poesie aus gesammeltem SpamSpam Poetry

Dysfunktional tragbare Mode entsteht so aus dysfunktionaler Mail (= Spam). Und so ist Spam, dessen Herstellung, Distribution und Konsum Energie verschwendet, letzten Endes doch noch zu etwas nütze.

Spam Poetry

Spam Poetry: Visuelle Poesie aus gesammeltem Spam

 

Beide haben aber ihre Arbeiten nicht nur in Galerien, Museen oder Ausstellungshallen gezeigt, sie haben die Arbeiten auch dort eingesetzt, wo SPAM produziert wird, zum Beispiel in schwedischen und holländischen Industriegebieten.

Die Arbeit entstand in Eindhoven und Malmö.

SPAMpoetry from varvara on Vimeo.


Und wieder Links:

SpamPoetry in Varavara Guljajevas Blog, auf ihrer Webseite, das Video bei Vimeo

Der Katalog zum Download

Knitic . die Open Hardware Knitting Machine