Endlich kann ich einen lange geplanten Workshop ankündigen, der mir sehr am Herzen liegt:
4. und 5. Oktober 21: Estnisches Stricken – Überblick und Techniken mit Schwerpunkt auf verschiedene Muster der Insel Kihnu!

Der Heimatverband M-V veranstaltet am 2. Oktober 2021 eine Tagung zum Themenkomplex "Tracht oder Mode / Entdecken und Wiederbelebung der eigenen Trachten" mit dem Titel "Wie machen es die Anderen - Beispiel Estland: Baltischer Nachbar" in Mestlin. Referentin wird Riina Tomberg sein, Ethnographin, Dozentin für traditionelle Handarbeitstechniken an der Kulturakademie in Viljandi (Estland), Modedesignerin und Buchautorin.
Am darauffolgenden Montag und Dienstag schließt sich dann ein zweitägiger Strick-Workshop in Greifswald an!

Die Abstimmung und Planung hat etliche Zeit gedauert, deshalb kommt die Ankündigung recht kurzfristig.

Hamdschuhmuster aus Kihnu
Datum: 04.10.21 und 05.10.21, 9:30 - 17:00 Uhr
Ort: die STRAZE, Kultur- und Initiativenhaus Greifswald e.V., Stralsunderstraße 10/11, 17489 Greifswald
Referentin: Riina Tomberg
Voraussetzung: gute Strickkenntnisse (Stricken in der Runde, mit mehren Farben)
Teilnahmegebühr: 80,00€ (einen evtl. Nachlaß bitte beim Heimatverband erfragen)
Anmeldung: per Mail an geschaeftsstelle@heimatverband-mv.de
Schon mal ein paar Infos:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine vorherige Anmeldung (siehe Infofenster rechts) unbedingt notwendig.

Voraussetzung für die Teilnahme sind gute Strick-Kenntnisse (stricken in der Runde, mit mehreren Farben und mit dünnen Nadeln).
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie diese Kenntnisse haben und ob Sie eher fest oder locker stricken.

Ein Nadelspiel (Stärke 2), Wolle und Musterpapier für Ihre Entwürfe werden gestellt, weitere Nadelspiele in den Grössen von 1.5mm, 1.75mm und 2.25mm können erworben werden.

In diesem Workshop erhalten einen Einblick in die Landeskunde und erlernen die vielfältigen Strick-Techniken Estlands, vor allem die Muster der Insel Kihnu:
"Kihnu vits", "Pakud" und "Täpid" - Borten-Muster, die, gemeinsam mit einfachen Lochmustern, charakteristisch für die wunderschönen Handschuhe von der Insel Kihnu sind.

Und Sie werden ihre eigenen Bündchenkombinationen zeichnen und stricken! (Bringen Sie deshalb bitte Farbstifte mit!)

Riina Tomberg wird historische Handschuhe aus ihrer Sammlung  mitbringen, dazu zeigen wir weitere Strickstücke von verschiedenen Strickerinnen, die wichtigsten Bücher zum Thema liegen zum Durchblättern bereit und ein kurzer Film über die Frauen der Insel Kihnu wird gezeigt. Zudem haben wir Musik aus Estland parat, für die Pausen oder auch als Untermalung beim Stricken!

Klicken Sie auf ein Bild für eine größere Ansicht!

Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln der Kulturförderung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV sowie dem Vorpommern Fonds.

Danke!