Print Friendly, PDF & Email

Arte.tv brachte am Wochenende eine Dokumentation "Estland: Ein Jahr auf Kihnu / Leben zwischen Leichtigkeit und Schwermut" der Regisseurin Julia Finkernagel.
Eine Langzeitbeobachtung ohne Klisches und Kitsch, ich habe mich sehr darüber gefreut. Als wir letztes Jahr im Sommer einige viel zu wenige Tage auf der Insel sein konnten sind wir dem Filmteam auch begegnet. Das aber nur am Rande.

 

Dieses Video ist bei youtube.com zu finden und auch bei arte.tv.

In der Arte-Mediathek ist der Film bis zum 26.10.2018 vrfügbar, er wird aber noch einmal auf Arte am Sonntag, den 4. November um 11:45 Uhr wiederholt!

Ich freue mich sehr darüber, viele schöne Begegnungen kommen mir wieder ins Gedächtnis und fröhliche Momente. Sehenswert!