Print Friendly, PDF & Email

Muss ich alles verstehen? Nein!

Print Friendly, PDF & Email

Ich glaube nein, aber es kratzt mich doch.

Daß jemand Teekannenwärmer strickt, habe ich ja inzwischen mitbekommen. Und was für skurrile, wunderbare, bunte Teacosies  schon gestrickt wurden, kann man jederzeit bei Ravelry nachschauen.

Aber das hier verstehe ich nicht: Wieso kommt jemand auf die  Idee, ach ich weiß gar nicht wie ich es ausdrücken soll, Kinder, die im 2. Weltkrieg im Rahmen der Kinderlandverschickung evakuiert wurden, als Vorlage für Teekannenwärmer zu nehmen? Ja, das gibts, die Anleitung heißt World War Two Evacuee Tea Cosy and Knitting Pattern für 3.52£ erstanden werden.

Und so werden die zwei Anleitungen beworben:

Wirklich? So niedlich?

The World War Two Evacuee Tea Cosy was inspired by children that experienced evacuation to the countryside during World War two.

This tea cosy can be knitted to make a girl or a boy evacuee, the pattern includes the both hat style which determines the child’s genda. The hats are removable for a bit of fun.

The children are wearing a burgundy duffle coat, a red hat and they have with them their gas masks, labels, suitcases and teddy bears.

The second world war evacuee tea cosies are such a cute pair and look as if they should be on a station platform waiting for a steam train.

The second world war evacuee tea cosy fits a medium sized teapot that covers a Teapot that holds 6 to 8 cups or 2 pints.

Mit 18 Photos wird diese Anleitung beworben, als ginge es um niedliche Pandabären oder kleine Kätzchen... Die Autorin, die auch vor Teewärmern in Form von Krankenhaus-Patienten nicht zurückschreckt, oder Nelson Mandela und auch Jesus auf diese Weise verstrickt, schreibt weiter:

I love social history and I think the stories of evacuees of the time are so touching. They make me think of the beautiful films 'Carrie's War' and 'Goodnight Mister Tom'.

139 Anleitungen hat Susan Cowper insgesamt im Portfolio bei Ravelry, ich hab sie mir alle angeschaut, weil ich argwöhnte daß sie vielleicht auch einen Hitler oder Stalin verstrickt hat, das nun aber gottseidank nicht.

Wie gesagt, ich begreife es nicht.

Was bitte geht in einem Hirn vor, Kinder, die vor Bombenangriffen geschützt werden sollten, als niedliche Vorlage für Teewärmer zu nehmen????

Wer sich beeilt, kann allerdings noch bis zum Weltfrauentag eine Suffragette stricken...

Rückblick in Hausschuhen

Rückblick in Hausschuhen

es ist ja üblich, daß man am Jahresende zurückschaut. Also auch ich. Das letzte Jahr hat mir sehr viel gebracht, aber auch viel gefordert. Mein Engagement im Kunst- und Kulturrat Vorpommern-Greifswald wie auch bei LEADER-Gruppen, als Gast beim Landeskulturrat MV, das...

mehr lesen

Wockensolle RSS FEEDWockensolle KontaktWockensolle bei Ravelry

bei Ravelry bin ich die Wockensolle Mit Mailnachricht versenden

Handschuhe aus Lettland


Handschuhe aus Lettland

Das Buch von Maruta Grasmane nunmehr in 5 Sprachen! druckfrisch!
Die deutsche Version wurde von mir übersetzt!

⇒ Bezugsquellen

Беларуская моваCatalàDanskNederlandsEnglishEsperantoEestiSuomiFrançaisDeutschGreekMagyarÍslenskaItalianoLatviešu valodaLietuvių kalbaLëtzebuergeschМакедонски јазикNorsk bokmålPolskiPortuguêsRomânăРусскийEspañolSvenskaTürkçeУкраїнська

Immer auf dem Laufenden…

wenn Sie per Mail über neue Beiträge auf der Wockensolle informiert werden möchten, tragen Sie sich hier ein.