Print Friendly, PDF & Email

Zweimal Estland – zweimal Kultur-Akademie Viljandi

Print Friendly, PDF & Email

Bevor ich mit meinem Rückblick auf den St. Martinsmarkt / Mardilaat in Tallinn beginne, möchte ich auf zwei Veranstaltungen in Estland hinweisen, die gerade gebucht werden können:

Der Estonian Traditional Crafts Workshop / Craft Camp und die International Winter Academy. Beide werden veranstaltet von der Universität Tartu / Kultur-Akademie Viljandi.

Craft Camp 2017

Zum 4. Mal findet das Craft Camp der Kultur-Akademie Viljandi im Juli 2017 statt und das Kurs-Angebot ist deutlich ausgeweitet worden. Stricken, Nähen, Silberschmuck, Rindenarbeiten, Sticken, Schnitzen, Bronze-Arbeiten, ach schauen Sie selbst welch große Auswahl es gibt!
Die Kurse werden von ausgewiesenen Expertinnen und Experten gehalten.

Der Transfer nach Olustvere erfolgt ab Tallinn. Man kann also vor oder nach der Woche noch die Hauptstadt erkunden oder einen Abstecher nach Karnaluks, dem unglaublichen Kurzwarengeschäft, unternehmen.

Ich empfehle und kündige diese Veranstaltung natürlich nur an, nachdem ich mich selbst angemeldet habe und mir mein Platz sicher ist ;=)

Ja, wer nicht so lange warten will und landeskundlich interessiert ist, für den gibt es im Januar / Februar die International WInter Academy. WinterAcademyInformationen zur Winter-Akademie findet man auf der Webseite der Kultur-Akademie und anmelden kann man sich bis zum 28. 12.  2016. per Mail an Liina Junolaine,

Hier beginnt das Programm in Viljandi und ich werde die Anreise für einen kurzen Aufenthalt in Riga nutzen, dorthin fliegen, und dann mit dem Bus über Pärnu nach Viljandi weiter..

Bei beiden Veranstaltungen erhält man neben dem Teilnahmezertifikat auch noch ECTS Leistungspunkte.

Info: ECTS Leistungspunkte
Paradigmenwandel / Knit 7 / Naughty Knitting

Paradigmenwandel / Knit 7 / Naughty Knitting

Das Vorwort der wackeren Mizzi Donner im Buch "Ich kann handarbeiten" ( "Alles fließt. Nichts bleibt" ) von 1914 zeigt den Wandel der Strickkultur seit Beginn des 20. Jahrhunderts deutlich auf: nicht mehr das Notwendige wie damals steht heute im Vordergrund, sondern...

mehr lesen
Goethe: Die Aufgeregten

Goethe: Die Aufgeregten

Erster Auftritt (Ein gemeines Wohnzimmer, an der Wand zwei Bilder, eines bürgerlichen Mannes und seiner Frau, in der Tracht, wie Sie vor fünfzig oder sechzig Jahren zu sein pflegte. Nacht.) Luise, an einem Tisch, worauf ein Licht steht, strickend. Karoline, in einem...

mehr lesen
Nächsten Sonntag strickt die Maus

Nächsten Sonntag strickt die Maus

Eine liebeFreundin hat mir den Tipp gegeben, daß am nächsten Sonntag, am 21. April 2013 um 11:30 Uhr, die Maus im KinderKanal stricken wird! Diese Aussage konnte ich noch nicht auf der Maus-Seite und auch nicht auf der KiKa-Seite überprüfen, aber das macht nichts....

mehr lesen
Sonntagsrätsel

Sonntagsrätsel

Rätsel Nr. 6: Zwei Enden hat’s, doch eines pflegtSich meistens zu verstecken.Wer aber vordringt unentwegt,Wird es gewiß entdecken. Rund ist es oft, gleichwie ein Ball, Und dreht sich gern im Kreise, Bleibt unverletzt, kommt’s auch zu Fall, Und stets geweiht dem...

mehr lesen

Wockensolle RSS FEEDWockensolle KontaktWockensolle bei Ravelry

bei Ravelry bin ich die Wockensolle Mit Mailnachricht versenden

Handschuhe aus Lettland


Handschuhe aus Lettland

Das Buch von Maruta Grasmane nunmehr in 5 Sprachen! druckfrisch!
Die deutsche Version wurde von mir übersetzt!

⇒ Bezugsquellen

Беларуская моваCatalàDanskNederlandsEnglishEsperantoEestiSuomiFrançaisDeutschGreekMagyarÍslenskaItalianoLatviešu valodaLietuvių kalbaLëtzebuergeschМакедонски јазикNorsk bokmålPolskiPortuguêsRomânăРусскийEspañolSvenskaTürkçeУкраїнська

Immer auf dem Laufenden…

wenn Sie per Mail über neue Beiträge auf der Wockensolle informiert werden möchten, tragen Sie sich hier ein.