4. Mai in Riga: Trachtenprozession

Ausgefüllt, voller Freude und viel erlebt…

Das war ein unglaublliches Erlebnis: 3 Tage mit wunderbaren Frauen beim Knitting Camp in Strazde in der lettischen Provinz Kurzeme.

Soviel Schönheit, Wissen, Freude und Übermut habe ich selten erlebt; wunderbare Begegnungen, aus denen Freundschaften werden.

Nun sitze ich im Hote in Riga und fliege heute wieder nach Hause. Das Erlebte muss ich erst verarbeiten, das Gelernte verfestigen, die neuen Freundschaften pflegen, aber eine kleine Bildersammlung möchte ich schon zeigen. In Ravelry im Forum „Knit Like a Latvian“ habe ich ja auch schon ein wenig berichtet.

Deshalb nun eine kleine Galerie zur Einstimmung für die, die nicht dabei sein konnten.

wie immer: für die Anzeige auf die Vorschaubilder klicken!

Und selbstverständlich werde ich die nächsten Tage noch ausführlich berichten.

Kreta 1979

Tja, da war ich gerade mal 27 Jahre jung, und wie schon beschrieben, strickte ich im warmen Plakias auf Kreta eine Jacke für den kommenden Herbst. Dies ist aber nur der kleine Ausschnitt aus einem doch längeren Filmchen... klicken Sie hier:...

mehr lesen
An die Nadel, Ihr Socken!

An die Nadel, Ihr Socken!

Ich hab schon immer gestrickt. Seit meiner Jugend, seit meiner Schulzeit. Wir konnten das, damals in der Oberstufe der Helene-Lange-Schule / Wiesbaden. Mindestens, circa, geschätzt 150 Pullis gingen damals über die Nadeln. Und dann ging nichts mehr. Es wurde nicht...

mehr lesen
Seite 134 von 134««...102030...130131132133134

Handschuhe aus Lettland

Das Buch von Maruta Grasmane
nunmehr in 5 Sprachen!
druckfrisch! Die deutsche Version wurde von mir übersetzt!

Беларуская моваCatalàDanskNederlandsEnglishEsperantoEestiSuomiFrançaisDeutschGreekMagyarÍslenskaItalianoLatviešu valodaLietuvių kalbaLëtzebuergeschМакедонски јазикNorsk bokmålPolskiPortuguêsRomânăРусскийEspañolSvenskaTürkçeУкраїнська

Immer auf dem Laufenden…

wenn Sie per Mail über neue Beiträge auf der Wockensolle informiert werden möchten, tragen Sie sich hier ein.