Motten sind Feinschmecker.

Kleidermotte / Olaf Leillinger, Lizenz: CC-BY-SA-2.5 and GNU FDL

Daß Motten Schädlinge sind und sich gerne in schlechtgelüfteten Kleiderschränken gütlich tun, daß Lavendel und Mottenpulver in jedem guten Haushalt dazugehören, das habe ich immer schon gewußt, früh gelernt.

Daß Motten aber auch noch Feinschmecker sind und sich genau aussuchen, was sie fressen, wenn sie eine Wahl haben, war mir neu.

Ich strickte 1974, also vor recht langer Zeit, einen Pullunder für meinen Freund, in freundlichen Erdtönen, mit wunderschönen Norweger-Muster: Hirsche, Elche, Sterne …

Drei Wollqualitätten nutzte ich dafür: Alpaca, Kamelhaar und reine Schurwolle. Alles Garne von Wolle-Roedel.

Nun denn, als der Pullunder nach der Sommerpause wieder hervorgeholt wurde, fehlten die Hirsche.

Bis auf das letzte Faserfitzelchen waren die Hirsche aus dem Pullunder herausgefressen. Der restliche Pullunder war in Ordnung, nur eben die Alpaca-Hirsche fehlten. Negativ-Hirsche sozusagen.

Es blieb mir nur den Pullunder wegzuwerfen und mich zu ärgern.

 

An die Nadel, Ihr Socken!

Kategorie: Wockensolle -

Albert_Anker_Sitzendes_Mädchen_beim_Stricken_Sitzende_Bäuerin_beim_Stricken_1904Ich hab schon immer gestrickt. Seit meiner Jugend, seit meiner Schulzeit. Wir konnten das, damals in der Oberstufe der Helene-Lange-Schule / Wiesbaden.

Mindestens, circa, geschätzt 150 Pullis gingen damals über die Nadeln.

Und dann ging nichts mehr. Es wurde nicht mehr gestrickt. Ich strickte nicht mehr und andere auch nicht. Die Wollgeschäfte gingen ein, machten dicht. ließen die Maschen fallen.

Jetzt habe ich aber Zeit und Ruhe und Menschen um mich herum, die sich über Gestricktes freuen. Und plötzlich ist Stricken wieder ganz modern. Es ballen sich die Groups mit ihren KALs in den Communities, alte Strickhefte erzielen horrende Preise bei ebay …

Es müssen Hunderttausende von Socken sein, die da zur Zeit gestrickt werden. Manche der Damen (sind ja meistens Damen) sind richtig manisch drauf. Die Herrsteller von Sockenwolle dürfen sich freuen.

Und ich habe Spaß. Am Stricken und an der Wockensolle.

Seite 129 von 129««...102030...125126127128129