Print Friendly, PDF & Email

Ich habe bewußt gestern nicht zum Internationalen Frauentag geschrieben, denn mir reicht ein Tag nicht.
Seit 100 Jahren dürfen Frauen in Deutschland wählen, aber das reicht nicht.

  • Altersarmut in einem reichen Land? Frauen!
  • Geringeres Gehalt? Frauen
  • Frauenquote? In Aufsichtsräten  - aber im wirklichen Leben?
  • Sexuelle Gewalt? Richtet sich gegen Frauen und Kinder
  • Allgemeines Bewußtsein? Frauenfeindlich, frauendiskriminierend
  • ... die Liste ist lang und bekannt.

Also, solange sich die Diskrimiinierung der Frauen nicht endet, braucht es keinen Frauentag. Es braucht Frauenjahre... aber kein "Jahr der Frau", das hatten wir schon und das hat nichts gebracht.

Jeder Tag ist Frauentag!